Einsatzarten

Je nach Anwendungsbereich kann und sollte die DustBox auf verschiedene Arten eingesetzt werden. So sorgt eine hohe rechnerische Luftwechselrate beispielsweise nicht automatisch für eine gute Luftreinigung im Arbeitsraum. Vor allem bei größeren Räumen oder Arbeiten mit staubförmigen Gefahrstoffen sollte die Luftführung gut durchdacht sein, damit eine effektive und sichere Erfassung sowie Reinigung der staubbelasteten Luft erfolgen kann.

Die folgenden Einsatzarten sind beispielhaft und können je nach Einsatzzweck und Gegebenheiten natürlich auch abweichend umgesetzt werden.

Umluftbetrieb (Stand-Alone)

DustBox Umluftbetrieb ohne Schläuche (Stand-Alone)

Vorteile

⯈ einfaches Handling

⯈ geringer Platzbedarf

⯈ maximaler Volumenstrom

Nachteile

⯈ kein Unterdruck zum Nebenraum

⯈ oft schlechtere Punkterfassung an Staubquelle

⯈ Gerät steht im Arbeitsbereich

⯈ suboptimale Luftführung (Kurzschlusslüftung)

Umluftbetrieb mit Abluftschlauch (im Raum)

DustBox Umluftbetrieb mit Abluftschlauch im Arbeitsraum positioniert

Vorteile

⯈ einfaches Handling

⯈ geringer Platzbedarf

⯈ gute Raumdurchlüftung

Nachteile

⯈ kein Unterdruck zum Nebenraum

⯈ oft schlechtere Punkterfassung an Staubquelle

⯈ Gerät steht im Arbeitsbereich

Umluftbetrieb mit Punkterfassung

DustBox Umluftbetrieb mit Absaugschlauch und Stativdüse zur Punkterfassung

Vorteile

⯈ ideale Punkterfassung mit weniger Staubausbreitung

⯈ gute Raumdurchlüftung

Nachteile

⯈ kein Unterdruck zum Nebenraum

⯈ leichte Volumenstromreduktion durch Saugschlauch

Unterdruckhaltung ohne Schläuche

DustBox Unterdruckhaltung ohne Schläuche

Vorteile

⯈ sehr geringer Platzbedarf

⯈ Unterdruck zum Nebenraum verhindert Staubaustritt

⯈ maximaler Volumenstrom (je nach Dichtigkeit)

Nachteile

⯈ keine Punkterfassung an Staubquelle

⯈ Gerät steht im Arbeitsbereich

⯈ Raumdurchlüftung nur mit Zuluft auf anderer Seite

⯈ ansonsten Kurzschlusslüftung

Unterdruckhaltung mit Abluftschlauch

DustBox Unterdruckhaltung mit Abluftschlauch aus dem Raum geführt

Vorteile

⯈ einfaches Handling

⯈ geringer Platzbedarf

⯈ gute Raumdurchlüftung

⯈ Unterdruck zum Nebenraum verhindert Staubaustritt

Nachteile

⯈ oft schlechtere Punkterfassung an Staubquelle

⯈ Gerät steht im Arbeitsbereich

Unterdruckhaltung mit Absaugschlauch und lamella

DustBox Unterdruckhaltung mit Absaugschlauch und Lamellenstaubschutztür lamella

Vorteile

⯈ gute Raumdurchlüftung

⯈ Unterdruck zum Nebenraum verhindert Staubaustritt

⯈ gute lufttechnische Abschottung zum Nebenraum

⯈ einfacher Zutritt zum Arbeitsraum

Nachteile

⯈ leichte Volumenstromreduktion durch Saugschlauch

Unterdruckhaltung mit Absaugschlauch und Punkterfassung

DustBox Unterdruckhaltung mit Absaugschlauch und Punkterfassung

Vorteile

⯈ gute Raumdurchlüftung

⯈ Unterdruck zum Nebenraum verhindert Staubaustritt

⯈ ideale Punkterfassung

Nachteile

⯈ leichte Volumenstromreduktion durch Saugschlauch

Überdruckschutzbelüftung

DustBox Überdruckschutzbelüftung in Meisterbüro in Ausbildungshalle

Vorteile

⯈ saubere Luft durch Überdruck

⯈ staubfreier Bereich in kontaminierter Umgebung

⯈ platzsparende Installation

Nachteile

⯈ keine Punkterfassung

⯈ Staubreduktion im Hintergrund

⯈ Filterwechsel etwas umständlicher

Sie haben noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie auch persönlich, um die perfekte Lösung für Sie zu finden.